Telefon: +49 (0) 6633 919340
E-Mail: infoebkebus.de

WEGEN CORONA-VERORDNUNG abgesagt! Siziliens Westen, Bus u. Flug

Ihr Fahrrad und Gepäck gehen zwei Tage vorher auf die Reise!

merken
drucken
empfehlen
 
Boot an der Küste
Reiseverlauf
So wohnen Sie
Unsere Leistungen
Termine & Preise
Impressionen
Buchen

Reiseverlauf

Abgesagt!

Sizilien ist die Königin im Mittelmeer, ein wichtiges Zentrum das sehr begehrt war und ist. So wurde sie von Griechen, Römern, Karthagern, Normannen, Byzantinern, Arabern und Spaniern beherrscht, die in der Architektur, der Kunst und in der Sprache ihre Spuren hinterlassen haben. Die schönsten und besterhaltensten griechischen Tempel, sowie die imposantesten normannischen Dome findet man hier. Die Insel ist überreich an barocken Kirchen, Palästen und byzantinischen Mosaiken. Reichtum macht, zusammen mit den herrlichen Stränden Siziliens, diese Anziehungskraft einmalig. Diese Schätze der Kultur werden wir auch im Innland besuchen. Siziliens Westerkundung werden wir in der lebendigen und antik angehauchten Metropole Palermo starten, die wir auf den Satteln unserer Räder für uns entdecken. Kulinarisch schwelgen wir in den mediterranen Träumen der sizilianischen Küche, die nicht aufhört uns mit dem traditionellen Marzipangbäck „Pasta delle Mandorle“, dem bekannten Wein aus Marsala, Panelle, Couscous, Antipasti und allem was das Mitelmeer hergibt zu verwöhnen. Auf unserem Weg weiter an die Westküste der Insel begegnen wir  wunderschönen Stränden, den Hafenstädten Trapani und Marsala mit ihren Salzfeldern, sowie der ägadischen Insel Favigniana. Ebenso erwarten uns die griechische Ruinenlandschaft bei Segesta, das nordafrikanisch stark geprägte Nest Erice, und das Tal der Tempel im erwachenden Hinterland um uns ihre kulturelle Geschichte zu erzählen. Wir finden dort den ganzen Zauber der Landschaft und antiken Zivilisation, die schon  Giuseppe Tomasi di Lampedusa in seinem „ Leopard“ beschrieb.

1.Tag: Anreise, Transfer Flughafen Köln, Flug Köln - Palermo

Am Morgen bringt uns der Bus zum Flughafen Köln/Bonn.

2.Tag: Stadtrundfahrt mit dem Rad Palermo

Morgenstund hat Gold im Mund und so schwingen wir uns fast ausgeschlafen auf unsere Räder um uns endlich Palermo anzusehen.
Die ganze normannische Baukunst und die  Pracht des Barock warten auf uns. Vorbei an der beeindruckenden Kathedrale Maria Santissima Assunta folgen wir den alten Strassen der Hafenstadt am Thyrrenischen Meer. Die versteckten Gassen, mittelalterlichen Viertel mit Blick auf die stolzen Kuppeln monumentaler Bauwerke, sowie die königlichen Piazza erkunden wir,  bis es Zeit ist wieder in unser Hotel zurückzukehren.

 

3.Tag: Albanesi - Corleone, ca. 50 km Bustransfer Mazara Del Vallo

Von Alabanesi starten wir Richtung Lago di Piana degli Albanesi in das erwachende Hinterland der Insel. Wir sehen Weizenfelder bis zum Horizont und die hügelige Sillouette in der Ferne. Nach einem langen Winter geniessen wir es endlich wieder Wind in den Haaren und Sonne im Gesicht zu spüren. Wir kommen nach Corleone und können zahlreiche Kirchen besichtigen, das Mafia Museum oder einen Spaziergang zum Wassserfall Due Rocche südöstlich des Städtchens machen. Wir können uns auch in den kleinen Gassen der bezaubernden Altstadt verlieren und uns ein bisschen gruseln in der Geburtsstadt und nach wie vor Hochburg der berüchtigten Cosa Nostra. Ganz entspannt bringt uns der Bus bis in unser Hotel in die Küstenstadt Mazara Del Vallo. Bei einem Abendspaziergang finden wir hier die atemberaubend schöne Kathedrale del Santissimo Salvatore und die Chiesa du San Francesco.

4.Tag: Erice – Trapani, ca. 42 km

Wir starten diesen aufregenden Tag in dem 751 Meter hohen Nest Erice mit seinen Stadtmauern aus der Zeit des punischen Krieges. Diese Stadtinsel liegt auf dem Monte Erice und war einst von Arabern besiedelt, diesen zauberhaften, nordafrikanischen Einfluss kann man nicht leugnen, sondern auf einer Zeitreise mit all seinen Vorzügen geniessen. Vom Kastell aus haben wir einen einzigartig freien Blick auf die Weite, das blaue Meer und die darumliegende grün-sandige Weite und die  streifigen Weinanbaugebiete. Wir halten uns Richtung Küste und  sobald wir das Mittelmeer und den Koffer erreicht haben fahren wir in die Hafenstadt Trapani, am Fusse des Monte Erice, wo schon die Phönizier und Karthager sich gern aufhielten und das berühmte Meersalz von Trapani gewonnen wird. Hier gibt es die Basilica Santuario di Maria Santissima Annunziata, die Madonna von Trapani zu bewundern, sowie viele andere imposante Barockbauten dieser lebendigen Stadt. Die Traditionen werden hier noch gerne gepflegt sodass wir einen Eindruck bekommen wie stark und vielseitig das Leben hier von den zahlreichen Epochen und den Eroberervölkern geprägt wurde.Der Bus bringt uns zurück in unser Hotel.

5.Tag: Segesta -Salemi- Mazara Dell Vallo, ca. 50 km + 25 km

Es ist soweit, wir besuchen heute eine der grössten archäologischen Ausgrabungsstätten Europas mit den bedeutenden Tempeln der Antike. Dieser gebrochene Ort liegt auf einer Hochebene, sodass wir einen weiten Blick in die Ferne über das Land haben und unsere Gedanken schweifen lassen können, um diese sagenhafte griechische Stadt aus einer längst vergangenen Zeit. Hier lebten Menschen und gestalteten ihren Alltag in einer so ganz anderen Welt als der in der wir nun hier stehen. Beeindruckend dass uns diese Ruinen ihnen so viel näher bringen. Vielleicht nachdenklich machen wir uns auf den Weg Richtung Süden  durch eine mediterrane Hinterlandschaft. Wir erreichen die Stadt Salemi. Das dort im 13. Jahrhundert von Friedrich II. zu seinem Schutz errichtete Castell bietet uns einen herrlichen Blick in die Ferne. Am Lago  della Trinità vorbei und durch die aussergewöhnlich schönen Olivenplantagen und der kargen Anmut Siziliens kommen wir nach Castelvetrano. Von hier bringt uns der Bus zu unserem Hotel. Wer möchte kann die letzen Kilometer aber auch weiter radeln.

6.Tag: Hotel - Marsala - Salzfelder, ca. 50 km

Heute starten wir direkt an unserem Hotel und radeln gen Norden immer an der Küstenlinie und dem endlos blauen Meer entlang.
Der Marakaibbo Strand hinter Villaggio Stella D´oro mit seinem schier unfassbar türkisenem Wasser lädt zu einer Pause ein. Wir erreichn die Insula Romana mit ihren Mosaiken in Marsala. 140 km von Tunis entfernt,  am westlichsten Punkt Siziliens, der  „Hafen Gottes“, selbstverständlich bekannt durch den Dessertwein mit dem selben Namen. Die Stadt der Weine liegt in einem Naturschutzgebiet der hiesigen Lagune und hat auch kulturell und architektonisch mit dem Dom und dem Palast des 7. April aus dem 16. Jahrhungdert und der Chiesa Madre einiges zu bieten. Auf unserem weiteren Weg kommen wir durch den erwachenden Frühling und die schier unendlichen Weinanbaugebiete zwischen dem, unter der Sonne Siziliens blühenden Marsala und Trapani.  Bei den Salzfeldern vor Trapani treffen wir den Bus der uns zurück und Richtung Abendessen fährt.

 

7.Tag: Die Insel Favignana, ca. 30 km

Im Hafen von Trapani besteigen wir die Fähre und sind nach kurzer Zeit auf der grössten der vorgelagerten agäischen Inseln: Favignana. Sogleich radeln wir von silbernen Agaven und weissen Steinmauern gesäumte Wege in der Sonne entlang und entdecken kleine, blau-türkis gefleckte Buchten und die Zeit. Diese karge, winzig kleine und teils sehr flache Insel ermöglicht eine ganz eigene neue Weite die wir den ganzen Tag an Traumstränden und auf unserem Rad mit Blick auf das Meer geniessen können.
Am  Nachmittag bringt uns die Fähre wieder nach Trapani zurück.

 

8.Tag: Heimreise

Der Bus bringt uns zum Flughafen in Palermo und wir verabschieden uns von der Königin im Mittelmeer.
Flug Palermo- Köln und per Bus nach Homberg (Ohm).


 

Impressionen

© A. Karnholz-fotolia.com© mradlgruber-fotolia.com© Moreno Novello - Fotolia.com© Kessler Medien

So wohnen Sie

Wir wohnen

im **** Sterne Mondello Palace Hotel bei Palermo

Das Mondello Palace Hotel liegt inmitten von einem mediterranen Garten und bietet im Sommer freien Zugang zu einem eigenen, nur 50 m entfernt liegenden Strand. Das Hotel umfasst einen Außenpool. Im Restaurant des Mondello Palace genießen Sie sizilianische und internationale Gerichte sowie eine Auswahl an regionalen Weinen. Im Sommer wird Ihnen ein Brunch-Buffet im Freien serviert. Sie wohnen hier in klimatisierten, hellen Zimmern mit kostenfreiem WLAN, einem TV und einer Minibar. Einige Zimmer bieten Aussicht auf den Garten oder das Mittelmeer. Das zugehörige Badezimmer ist ausgestattet mit Dusche, WC, Bidet, Föhn und kostenlosen Pflegeprodukten. Dieses Hotel in der Küstenstadt Mondello liegt nur 7 km vom Zentrum von Palermo entfernt. Vom internationalen Flughafen Palermo-Punta Raisi trennen Sie 25 Fahrminuten.

im ****Sterne Hotel Mahara in Mazara Del Vallo
Das Mahara Hotel & Wellness begrüßt Sie nur 10 Gehminuten vom Zentrum von Mazara del Vallo entfernt an der Südwestküste Siziliens. Kostenfrei nutzen Sie hier das WLAN. Freuen Sie sich auf Zimmer mit einem Balkon oder einer Terrasse. Die eleganten, geräumigen Zimmer sind alle klimatisiert. Zu einem angenehmen Aufenthalt tragen Sat-TV, Safe Kühlschrank, Schreibtisch und eine Minibar in allen Zimmern bei. Viele Zimmer erwarten Sie mit direktem Blick auf das Mittelmeer. Im dazugehörigen Badezimmer finden Sie Dusche, Föhn, Handtücher, sowie kostenlose Pflegeprodukte. Erholsame Momente verspricht das Wellnesscenter mit einem türkischen Bad, einer Farbtherapie-Dusche und einem Whirlpool. Auf der Terrasse des Außenpools, der von April bis Oktober für Sie geöffnet hat, stehen Sonnenliegen für Sie bereit. Das Restaurant Ghilbi, das von den renommiertesten Kritikern aus ganz Italien empfohlen wird, serviert Ihnen mittags und abends traditionelle sizilische Küche. Getränke genießen Sie auch an der Loungebar, die mit Sofas zum Verweilen einlädt. Auch einen Internetzugang können Sie dort nutzen.

 

Unsere Leistungen

LEISTUNGEN:
• Bustransfer zum Flughafen Köln
  und zurück
• Flug Köln– Palermo und zurück
• Flugsteuern, Sicherheitsgebühren und
  Kerosinzuschlag (Stand 11/2018)
• Fahrt im modernen Reisebus
   mit Fahrradanhänger
• Radbegleitung  und Reiseleitung auf gesamter Reise
• 1x Tourenbeschreibung pro Zimmer
• 4-Sterne Hotel Zimmer DU/Bad u. WC
• 7x Übernachtung, Frühstücksbuffet
• 7x Abendessen 3-Gang-Menü
• 1x Fährpassage Trapani- Favignana – Trapani


 

Hinweis

Stornostaffel: E

„Dieses Reiseangebot ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.“

Hinweis zur Kurtaxe
Seit dem 21.06.2011 haben italienische Gemeinden das Recht, eine Art Kurtaxe zu erheben.
Die Steuer wird von den Beherbergungsbetrieben eingetrieben und kann von Gemeinde zu
Gemeinde unterschiedlich sein. Diese Steuer ist in unseren Reisepreis nicht enthalten. Sie
Beträgt etwa € 1,50 bis € 2,50 pro Tag. Sie muss vom Gast direkt im Hotel bezahlt werden.

„Die Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger sowie die gesundheitspolizeilichen Anforderungen Ihres Reiseziels sind folgende: Reisepass: Ja, Vorläufiger Reisepass: Ja, Personalausweis: Ja,
Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein. Kinderreisepass: Ja
Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts für Kinder und Erwachsene anlässlich einer Reise zu überprüfen und zu vervollständigen.
Sofern erforderlich, ist der Kunde selbst für die Beschaffung von Visa und sonstigen für die Reisedurchführung erforderlichen Dokumente und Voraussetzungen verantwortlich.“

Mindestteilnehmerzahl:
Die Reise wird unter dem Vorbehalt des Erreichens einer Mindestteilnehmerzahl von 20 angeboten.
Bei Nichterreichen dieser Mindestteilnehmerzahl bis spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt ist der
Reiseveranstalter berechtigt, vom Reisevertrag zurücktreten.
Der Reiseveranstalter wird die Absage der Reise ggf. unverzüglich erklären, wenn feststeht, dass die Reise wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl nicht durchgeführt wird.“



 

Termine & Preise

Preise in € pro Person

Buchen

Buchungsanfrage

Preise in € pro Person


Dies ist eine für Sie verbindliche Buchungsanfrage.
Nach Eingang und Überprüfung der Verfügbarkeit erhalten Sie eine Buchungsbestätigung.

berechneter Gesamtpreis:
(zzgl. eventueller Rücktrittskostenversicherungen)
Rechnungsempfänger
Anrede*: 
Vorname* 
Name* 
Zusatz 
Straße* 
PLZ, Ort* 
Telefon* 
Telefax 
eMail* 
Geb.-Datum 
Weitere Mitteilungen oder Wünsche 
Sicherheitscode*:


* Pflichtfeld





ImpressumDatenschutzAGB
© 2020 Ebkebus.de created by vistabus.de