Telefon: +49 (0) 6633 919340
E-Mail: infoebkebus.de

ViaRhôna, vom Genfer See bis Lyon

Mo. 06.06. - So. 12.06.2022 ausgebucht
merken
drucken
empfehlen
 
Fischerdorf Yvoire © Xavier.D-fotolia.com
Reiseverlauf
So wohnen Sie
Unsere Leistungen
Termine & Preise
Impressionen
Buchen

Reiseverlauf

2 G-Regel

1. Tag: Anreise Évian-les-Bains am Genfer See

Die Anreise erfolgt über Basel – Bern – Montreux zur Grenze nach Frankreich und weiter zu unserm Hotel in den weltbekannten Thermalkurort Évian-les-Bains am Südufer des Gefer See gelegen.

2. Tag: Von Évian nach Genf, ca. 59 km

Nach einem kurzen Bummel durch die Altstadt von Évian geht es entlang der Uferpromenade von Thonon und über kleine Straßen mit idyllischen Dörfern nach Yvoire. Es zählt zu den schönsten Dörfern Frankreichs, denn die mittelalterlichen Bruchsteinhäuser umgeben ein 800 Jahre altes Schloss, das noch heute in Familienbesitz ist. Wer möchte kann den „Garten der fünf Sinne” im ehemaligen Gemüsegarten des Schlosses besichtigen. Anschließend Weiterfahrt durch Sträßchen entlang des Sees Richtung Genf, dessen 140 m hohe Fontäne uns bei der Einfahrt in die internationale Stadt begrüßt. Weiterfahrt entlang des Sees vorbei am Völkerbundpalast bis zum Viertel der Vereinten Nationen. Im Laufe des Nachmittags entdecken wir Genf mit seiner herrlichen Altstadt. Rückfahrt mit dem Bus und einem Zwischenhalt am Schloss Ripaille. Hier werden wir zu einer Besichtigung und einer kleinen Weinprobe im Schlosskeller erwartet. Weiterfahrt mit dem Bus nach Évian in unser Hotel.

3. Tag: Genf - Seyssel, ca. 60 km

Am Morgen bringt uns der Bus zu unserem Startpunkt der heutigen Tour. Kurz hinter Genf schließt sich das Genfer Becken und wir fahren durch eine beeindruckende schmale Gebirgspassage. Auf dem Weg eröffnen sich immer wieder herrliche Ausblicke auf die Bergwelt der Savoyer Alpen und das französische Jura. Mit etwas Glück ist sogar der Mont-Blanc zu sehen. Ein Abstecher zum spektakulären Stauwerks von Génissiat mit seinem 23 km langen Stausee ist Empfehlenswert. Anschließend geht es weiter nach Seyssel, der frühere Handelsposten ist heute ein historischer Hafen und eine pulsierende Kleinstadt die für seine beiden Hängebrücken, welche die Rhône überspannen, bekannt ist. Übernachten werden wir in Annecy, das auch „Savoyarde Venise“ Venedig von Savoyen genannt wird. Am Abend laden die Pastellfarbenen Häuser am Ufer des Fluss Thiou, zu einem Bummel durch die Altstadt ein.

4. Tag: Seyssel - Champagneux / Chambéry, ca. 57 km

Die heutige Radetappe führt durch die ersten, steil aufragenden Weinberge des Rhônetales. Gut versteckt liegt hier am Canal de Savière das mittelalterliche Dörfchen Chanaz. Einst schlugen Binnenschiffer im Handel zwischen Frankreich und Savoyen hier ihre Waren um, heute gibt es eine kleine Biermanufaktur die sieben Spezialbiere braut. Die Gastwirte haben in dem kleinen Hafen Stühle und Tische auf das Trottoir gestellt und man kann eigentlich nicht anders, als Platz zu nehmen und eines der Biere zu verkosten. Entlang der Rhône und vorbei am Lac Du Lit Du Roi, geht es dann durch das malerische Örtchen Belley zu Ihrem Etappenziel nach Champagneux. Von hier bringt uns der Bus in die Historische Hauptstadt der Savoie nach Chambéry, zu unserem Hotel. Die bewundernswert restauriert Altstadt lädt am Abend zu einem Spaziergang ein. Entlang geheimnisvoller Alleen mit vielfältigen gedeckten Durchgängen, charmante Innenhöfe und der berühmte Brunnen der Elefanten, versprechen Abwechslung.

5. Tag: Champagneux - Pérouges, ca. 59 km

Hinter Champagneux wechselt die Rhône die Richtung und fließt nun weiter nach Nordwesten. Wir folgen dem Flussradweg bis nach La Balme. Hier besteht die Möglichkeit zur Besichtigung der faszinierenden Grotten mit ihrem unterirdischen Amphitheater und dem See. Nicht weit entfernt ist auch das Schlösschen von Salette. Hier wechselt die Rhône wieder ihre Flussrichtung nach Süden und wir verlassen das Flusstal. Nach kurzer Fahrt erreichen wir unser heutiges Etappenziel Pérouges, das zu den schönsten Dörfern Frankreichs zählt. Hinter dem Torbogen tauchen wir in das Mittelalter ein und entdecken den komplett erhaltenen Ort mit seinen herrlichen Bruchsteinhäusern. In der mittelalterlichen Herberge des Ortes laden wir Sie zur lokalen Spezialität, der unwiderstehlichen Zuckertorte, ein. Anschließend bringt uns der Bus zu unserem Hotel in Lyon.

6. Tag: Pérouges - Lyon, ca. 54 km

Mit dem Fahrrad hinein nach Lyon ist ein besonderes Erlebnis! Die Route führt fast ausschließlich durch Naturschutzgebiete und durch Parkanlage bis ins Zentrum Lyons am Ufer der Rhône. Die Renaissance-Altstadt gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Wir werden überrascht sein, wie viele überdachte Passagen, sogenannte „Traboules", sich in der Altstadt verbergen. Anschließend entdecken wir das moderne Lyon mit seinen architektonischen Meisterleistungen zwischen Klassik und Moderne: Das Hôtel-Dieu mit der Cité de la Gastronomie (bis auf Weiteres geschlossen), zahlreichen Boutiquen sowie den besten Lebensmittelhändlern der Stadt und die 1989 umgebaute Oper von Jean Nouvel. Zum Schluss kann sich jeder mit einem Aufstieg zur Notre Dame de Fourvière und einem spektakulären Blick über Lyon belohnen. Rückkehr zum Hotel und Abendessen.

7. Tag: Heimreise

Impressionen

© Xavier.D-fotolia.com© Marco Saracco -fotolia.com© Frédéric Prochasson-fotolia.com

So wohnen Sie

Wir wohnen

im ***Ibis in Thonon-les Bains, das Hotel verfügt über klimatisierte Zimmer mit einem Flachbild-TV. Alle Zimmer sind mit einem eigenen Bad mit einer Badewanne oder Dusche sowie einem Haartrockner ausgestattet. Im Hotel befinden sich ein Restaurant und eine 24-Stunden-Bar. Sie genießen Zugang zu einer Terrasse mit Seeblick. Die Unterkunft bietet kostenfreies WLAN. Die oberen Stockwerke sind mit einem Fahrstuhl erreichbar. https://all.accor.com/hotel/0927/index.de.shtml

im ***Best Western International in Annecy, liegt am Ortseingang von Annecy, 2 km vom See von Annecy und dem Stadtzentrum entfernt. Freuen Sie sich auf ein Fitnesscenter mit einem Hamam und einem Whirlpool. Die Unterkunft bietet eine 24-Stunden-Rezeption, ein hauseigenes Restaurant und eine Bar. Jedes der schallisolierten Zimmer im Hotel ist klimatisiert. Die Zimmer sind mit einem Flachbild-Sat-TV, Tee- und Kaffeezubehör, kostenfreiem WLAN sowie einem eigenen Bad ausgestattet. Das Bad beinhaltet eine Dusche, WC und Haartrockner. Die oberen Stockwerke sind mit einem Fahrstuhl erreichbar. http://www.bestwestern.com/de_DE/book/annecy/hotel-rooms/best-western-hotel-international/propertyCode.93610.html

im ****Mercure Chambéry Centre, erfreut sich einer zentralen Lage in der Nähe der mittelalterlichen Altstadt und bietet moderne, komplett schallisolierte und mit Klimaanlage ausgestattete Zimmer. Die Zimmer beinhalten einen Schreibtisch, Sitzbereich, TV, Telefon, Satelliten-TV Kaffee- und Teezubehör, Radio, Heizung, Wasserkocher, Schrank. Jedes Zimmer verfügt über ein eigenes Bad mit WC Badewanne oder Dusche und Haartrockner. Die oberen Stockwerke sind mit einem Fahrstuhl erreichbar. http://all.accor.com/hotel/1541/index.de.shtml?dateIn=&nights=&compositions=1&stayplus=false#origin=mercure

im ****Novotel Lyon Gerland Musée des Confluences, erwartet Sie in Lyon am Ufer der Rhône. Die Straßenbahnhaltestelle Halle Tony Garnier liegt 5 Gehminuten vom Hotel entfernt. In die Altstadt von Lyon gelangen Sie vom Hotel in 15 Fahrminuten und vom Stadion Gerland 1,5 km zu Fuß. Die klimatisierten und Schallisolierten Zimmer sind ausgestattet mit einem Safe, Telefon, Satelliten-TV Kaffee- und Teezubehör, Wasserkocher, Schrank. Das Bad mit einem WC, Badewanne oder Dusche, Haartrockner. Das Hotelrestaurant serviert eine Auswahl an französischen Gerichten und bietet Pool- und Gartenblick. Freuen Sie sich auf einen Außenpool mit einer Terrasse und kostenfreies WLAN. http://all.accor.com/hotel/7325/index.de.shtml?dateIn=&nights=&compositions=1&stayplus=false#origin=novotel

Unsere Leistungen

• Fahrt im modernen Reisebus mit Fahrradanhänger
• Radbegleitung auf gesamter Reise
• 1x Tourenbeschreibung pro Zimmer
• Zimmer DU/Bad u. WC
• 6x Übernachtung, Frühstücksbuffet
• 6x Abendessen im Hotel
• 1x Geführte Besichtigung und Weinprobe im Schloss Ripaille
• 1x typischen Galette Perougienne mit Cidre oder einem heißen Getränk


 

Hinweis

Stornostaffel: D

„Dieses Reiseangebot ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.“

 „Die Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger sowie die gesundheitspolizeilichen Anforderungen Ihres Reiseziels sind folgende: Reisepass: Ja, Vorläufiger Reisepass: Ja, Personalausweis: Ja,

Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein. Kinderreisepass: Ja

Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts für Kinder und Erwachsene anlässlich einer Reise zu überprüfen und zu vervollständigen.

Sofern erforderlich, ist der Kunde selbst für die Beschaffung von Visa und sonstigen für die Reisedurchführung erforderlichen Dokumente und Voraussetzungen verantwortlich.“

Die Reise wird unter dem Vorbehalt des Erreichens einer Mindestteilnehmerzahl von 20 angeboten.

Bei Nichterreichen dieser Mindestteilnehmerzahl bis spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt ist der Reiseveranstalter berechtigt, vom Reisevertrag zurücktreten. Der Reiseveranstalter wird die Absage der Reise ggf. unverzüglich erklären, wenn feststeht, dass die Reise wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl nicht durchgeführt wird.“

Termine & Preise

Preise in € pro Person

Mo. 06.06. - So. 12.06.2022 ausgebucht
Reisepreis p.P. im Dz€ 1157,-
EZ-Zuschlag€ 215,-

Buchen

Buchungsanfrage

Preise in € pro Person

06.06.22 - 12.06.22 (7 Tage) ausgebucht
Bitte wählen Sie die Personen je Kategorie
Reisepreis p.P. im Dz 1.157,- €
im Einzelzimmer 1.372,- €

Dies ist eine für Sie verbindliche Buchungsanfrage.
Nach Eingang und Überprüfung der Verfügbarkeit erhalten Sie eine Buchungsbestätigung.

berechneter Gesamtpreis:
(zzgl. eventueller Rücktrittskostenversicherungen)
Rechnungsempfänger
Buchung

Kundennr.* 
Anrede*: 
Vorname* 
Name* 
Zusatz 
Straße* 
PLZ, Ort* 
Telefon* 
Telefax 
eMail* 
Geb.-Datum 
Weitere Mitteilungen oder Wünsche 
Sicherheitscode*:


* Pflichtfeld

ImpressumDatenschutzAGB
© 2022 Ebkebus.de created by vistabus.de