Telefon: +49 (0) 6633 919340
E-Mail: infoebkebus.de

Bayerisches Bäderdreieck

Niederbayern

merken
drucken
empfehlen
 
Springbrunnen an der Emmauskirche in Bad Griesbach © Gäste- und Kurservice Bad Griesbach/Marcel Peda
Diese Reise ist nicht mehr buchbar
Reiseverlauf
So wohnen Sie
Unsere Leistungen
Impressionen

Reiseverlauf

2 G-Regel

Bayerisches Bäderdreieck oder auch Rottaler Bäderdreieck wird die Region um Bad Birnbach, Bad Griesbach und Bad Füssingen bezeichnet und liegt in Niederbayern. Zwischen Donau und Inn bewegen wir uns mit den Rädern durch das Herz des niederbayrischen Rottals, erkunden Vierseitenhöfe, Klöster, Wallfahrtskirchen, Burgen und Schlösser. Wir erfreuen uns an barocken und in Inn-Salzach-Bauweise mit Renaissancelauben und Erkern verzierte Innenstädte, genießen die gepflegte Kulturlandschaft, atemberaubende Natur an Rott, Inn und Donau und lassen es uns mit bodenständigen Schmankerln  auf dem schönen „Flecken“ Niederbayerns gut gehen!

1. Tag: Anreise, Eggenfelden – Bad Birnbach zum Hotel, ca. 33 km

Am frühen Nachmittag, Ankunft in Eggenfelden an der Rott. Für eine Schleife durch die Altstadt von Eggenfelden sollten wir uns kurz Zeit nehmen und einen Blick auf das Alte Rathaus mit barockem Schweifgiebel sowie auf das Haberland-Haus mit seiner besonders feingliedrigen neugotischen Fassade. Im Herzen des niederbayerischen Hügellandes fahren wir im Rottal zu unserem Hotel in Bad Birnbach. Pfarrkirchen liegt auf unserem Weg und rühmt sich den schönsten Stadtplatz Niederbayerns zu haben. Die Gebäude am Stadtplatz leuchten in südländisch anmutenden Pastelltönen und mit hohen Stirnwänden hinter den sich die Dächer verstecken. In dem noch landwirtschaftlich geprägten Flusstal bemerkt man viele Einzelgehöfte und immer wieder einmal einen großen Rottaler Vierseitenhof. Das Gräfliche Hotel Alte Post in Bad Birnbach heißt uns am Abend herzlich willkommen.

2. Tag: Bad Birnbach - Passau, ca. 53 km

Am Morgen fahren wir durch das Rottaler Bäderdreieck, welches sich aus den Orten Bad Birnbach, Bad Grießbach und Bad Füssingen erschließt. Wir folgen der Rott auf ihrem Weg durchs Bäderdreieck bis sie schließlich bei Neuhaus in den Inn mündet. Überqueren wir den Inn, empfängt uns die Barockstadt Schärdingen mit offenen Armen. Ein kleiner Streifzug durch die historischen Gassen, über die Plätze, Promenaden und Parks muss sein. Unser weiterer Weg ist gesäumt von Burgen, Schlössern und Klöstern, wie Schloss Neuhaus und Kloster Vornbach. Zudem bietet sich uns eine besonders beeindruckende Fauna und Flora. Wir passieren die Vornbacher Enge und folgen dem Inn in die drei Flüsse Stadt Passau mit ihrem beeindruckenden Dom St.Stephan, dem historischen Altstadtkern, seinem Residenzplatz und der Wittelsbacher Brunnen. Diese sind nur einige Sehenswürdigkeiten die uns erwarten. Mit dem Bus fahren wir zurück ins Hotel.

3. Tag: Entlang des Saurüssel-Radweg, ca. 61 km

Der Tag beginnt ganz entspannt mit einem kurzen Transfer nach Pocking, wo wir auf unseren geliebten Metallgefährten aufsitzen und eine weitere, herrliche Tour auf dieser Reise beginnen. Sie führt uns entlang atemberaubender Natur zwischen Rott und Inn, auf dem Saurüssel-Radweg. Durch die Thermenstadt Bad Füssingen über Kirchham zur Wallfahrtskirche in Aigen, die von einer wuchtigen Tuffsteinmauer umschlossen ist. Am Mittag erreichen wir das in stimmungsvoller Landschaft gelegene Rotthalmünster mit schmucken Bürgerhäusern und historischem Markt. Eingebettet in dem reizvollen Hügelland liegt der typisch niederbayrische Marktflecken Kößlarn mit der Pfarr- und Wallfahrtskirche Hl. Dreifaltigkeit. Sie ist die einzige vollständig erhaltene Wehrkirche Süddeutschlands. Die letzten Kilometer bringt uns der Jakobsweg Boehmen-Bayern-Tirol zurück zum Hotel.

4. Tag: Durch den ostbayrischen Klosterwinkel, ca. 56 km

Erste Station ist der 1750 erbaute Venus-Hof, ein wunderschöner Rottaler Vierseithof in Parzahm. Der Heilige Bruder Konrad wurde hier geboren und es ist die einzige erhaltene Geburtsstätte eines Heiligen in Deutschland. Weiter geht es nach Wenig, St. Wolfgang und Sammarei. In allen Dörfern stehen markante Kirchenbauten. Erwähnenswert ist die Wallfahrtskirche Sammarei, sie ist die älteste Holzkirche Deutschlands und über dem Altar findet man den g'schlamperten Engel. Weiter radeln wir in die ehemalige Grafschaft Ortenburg die von riesigen Streuobstwiesen umgeben ist. Am Amtmannhaus erwartet uns eine 300jährige Lindenallee, die zum Wahrzeichen des Marktes hinaufführt- zum Schloss Ortenburg. Von hier schlängelt sich der Radweg durch das Hügelland, zwischen Donau und Inn und führt uns durch eine Landschaft, die von Apfel – und Birnbäumen sowie von Kirchen und Klöstern geprägt ist, zum Ende unserer heutigen Tour in Neuhaus am Inn. Unser Bus bringt uns zurück zum Hotel.

5. Tag: Wolfach und Donau, ca. 36 km und Heimreise

Unseren letzten Tag verbringen wir an Wolfach und Donau.  Auf der ehemaligen Bahntrasse, vorbei am Kloster Neustift  mit dem spirituellen Klostergarten, schlängelt sich der Weg hinunter in die kleine Dreiflüssestadt Vilshofen, besuchen vielleicht kurz das Brunnendenkmal des Ritter-Tuschl, einen großen Wohltäter der Stadt und gönnen uns eine Pause auf dem Stadtplatz. Entlang der unverbauten Donau und durch die Auenlandschaft des Donauengtales ist das Ende unserer Reise in Altenufer erreicht.

Impressionen

© Gäste- und Kurservice Bad Griesbach/Marcel Peda© Sebastian Krüger-fotolia.com

So wohnen Sie

im Gräflichen Hotel Alte Post in Bad Birnbach. Sämtliche Zimmer sind mit Dusche/WC, z.T. Balkon, Kabel-TV, Telefon, Safe, Fön, Kosmetikspiegel und Radiowecker ausgestattet, außerdem haben Sie über W-Lan mit ihrem PC Zugang zum Internet. Die gehobene Wohnkultur erinnert Sie an die häusliche Geborgenheit. Im romantischen Jagdzimmer mit angeschlossenem Wintergarten beginnt der Tag mit einem reichhaltigen Frühstücksbüfett. In der gepflegten Atmosphäre unseres Restaurants, in der rustikalen Poststube und in der urigen Hofwirtsstube verwöhnen wir Sie mit bayerischen sowie internationalen und der Saison angepassten Gerichten. An weiteren Annehmlichkeiten bittet das Hotel eine sonnengeschützte Terrasse sowie einen Spa-Bereich mit Sauna, Dampfbad, Fitnessraum und einem Innenpool mit Geothermalwasser. http://www.alte-post-badbirnbach.de

 

Unsere Leistungen

• Fahrt im modernen Reisebus mit Fahrradanhänger
• Radbegleitung auf gesamter Reise
• 1x Tourenbeschreibung pro Zimmer
• Zimmer DU/Bad u. WC
• 4x Übernachtung, Frühstücksbuffet
• 4x Abendessen im Hotel
• Kurtaxe pro Person und Tag
• freie Benutzung von Thermal-Mineral-Heilwasser-Badelandschaft (32°)
  mit Gegenstromanlage, Rückenwasserfall und Strudel, Jodsalzinhalation,
  Heusudsauna (an geregelten Saunatagen)

Hinweis

Stornostaffel: C

„Dieses Reiseangebot ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.“

Die Reise wird unter dem Vorbehalt des Erreichens einer Mindestteilnehmerzahl von 20 angeboten.
Bei Nichterreichen dieser Mindestteilnehmerzahl bis spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt ist der
Reiseveranstalter berechtigt, vom Reisevertrag zurücktreten.
Der Reiseveranstalter wird die Absage der Reise ggf. unverzüglich erklären, wenn feststeht, dass die Reise wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl nicht durchgeführt wird.“

 

Termine & Preise

Preise in € pro Person

Zustiegsorte

  • 35315 Homberg, Berliner Str. 6a, Betriebshof Fa. Ebke, P kostenlos für Reisegäste vorhanden. (06:00 Uhr)
  • 36320 Kirtorf, Bushaltestelle Gärtnerei Strack, Marburger Str. 56 (06:15 Uhr)
  • 36304 Alsfeld, Esso Station, Hersfelder Str. 81 (07:00 Uhr )
  • 36100 Fulda/Petersberg, AVIA Tankstelle Petersberg, Breitunger Str. 2 (07:40 Uhr )

Buchen

Buchungsanfrage

Preise in € pro Person


Dies ist eine für Sie verbindliche Buchungsanfrage.
Nach Eingang und Überprüfung der Verfügbarkeit erhalten Sie eine Buchungsbestätigung.

berechneter Gesamtpreis:
(zzgl. eventueller Rücktrittskostenversicherungen, für mehr Informationen und Buchung klicken Sie bitte hier.)
Rechnungsempfänger
Buchung

Kundennr.* 
Anrede*: 
Vorname* 
Name* 
Zusatz 
Straße* 
PLZ, Ort* 
Telefon* 
Telefax 
eMail* 
Geb.-Datum 
Weitere Mitteilungen oder Wünsche 


* Pflichtfeld

Sicher ist Ihnen lieber? Informieren Sie sich hier über die Reiserücktrittskostenversicherungen.
ImpressumDatenschutzAGBCookie-Einstellungen
© 2022 Ebkebus.de created by vistabus.de